Die Produkte von WYSSEN DEFENCE bestechen durch Qualität und Innovation und haben sich innert kurzer Zeit im Markt etabliert. Mittlerweile konnten auch Polizeibehörden sowie die Schweizer Armee beliefert werden.

Der Kopf hinter den innovativen Produkten, Jürg Wyssen, hat bereits seit den 90er Jahren mit Passion für andere renommierte Schweizer Waffenproduzenten Entwicklungs- und Fertigungsaufträge ausgeführt. Dieses in über 25 Jahren erarbeitete Fachwissen fliesst heute in die eigenen Produkte.

Die Teile werden hauptsächlich im Familienunternehmen Wyssen Seilbahnen AG gefertigt, welches seit 1926 für qualitativ hochwertige Produkte für Seilbahn- und Lawinensprengtechnik steht. Zum Unternehmen mit 35 Mitarbeiter gehört eine eigene Entwicklungsabteilung und eine mechanische Fertigung mit modernsten CNC Maschinen.

Dies ermöglicht eine effiziente Entwicklung und Fertigung von Sonderteilen nach Kundenwunsch schon bereits in kleineren Stückzahlen.

Bereits das erste Produkt der WYSSEN DEFENCE AG, der K31 Sniper Umbaukit, war ein durchschlagender Erfolg.

Weiter folgten diverse Innovationen, unter anderem:

  • WD15 (Selbstladegewehr Typ AR15)
  • WD9 (Selbstladekarabiner 9x19mm)
  • Besonders leichte und kleine Schalldämpfer
  • Sonderteile nach Kundenwunsch
  • Diverses Zubehör

Not readable? Change text. captcha txt
0